Über uns

Wir suchen lebendige, authentische Erfahrungen, in denen wir unsere Verbindung mit der Erde und mit unseren Vorfahren stärken. Wir gehen raus, um Wind, Wetter und Erdboden zu spüren, uns am Feuer zu wärmen. Uns selbst, unsere Mitmenschen, Tiere, Pflanzen, all die anderen Lebewesen und auch die Landschaft um uns herum wirklich kennen zu lernen. Aus eigener Kraft und mit einfachen Mitteln für uns selbst zu sorgen, uralte Techniken, wie Feuersteinbearbeitung oder Feuerbohren zu beherrschen. Uns von Märchen und Mythen berühren zu lassen, die persönlich erzählt werden.

So stärken wir unsere eigene Kraft und Selbständigkeit. Und wir lernen wieder, uns als Teil dieses großartigen Planeten zu erfahren, der uns alles bietet, was wir brauchen.


Frank Meyer: Jahrgang 1966 und Vater von drei Kindern. Als Jugendlicher leitete ich verschiedene Pfadfindergruppen und wurde durch deren Art, selbstständig die Welt zu erkunden geprägt. Ich unternahm zahlreiche Fahrten  durch ganz Europa, in den Kaukasus und nach Japan. Mein beruflicher Weg führte mich vom Landschaftsgärtner über Naturschutz und Umweltbildung zum Thema Wildniswissen. Nach 7 Jahren als Erzieher in einer Freien Schule arbeite ich nun als Ranger im Nationalpark Jasmund auf Rügen .

Andrea Meyer: Jahrgang 1976, drei Kinder. Schon immer war ich besonders gern draußen in der Natur. Ich studierte Naturschutz und Umweltbildung, arbeitete dann im Bereich Regionalentwicklung und Tourismus. Weil mich Menschen und ihre Kommunikation so faszinieren, wurde ich systemische Beraterin und Supervisorin.


Über die Wildnisschule

Du erfährst Mittel und Möglichkeiten zum öffnen Deiner Sinne und zum Schärfen deiner Wahrnehmung. Zum Beispiel durch Sitzplatz, Streife, Spiele und Übungen.

Du erlernst Techniken, die dir ein Leben mit der Natur ermöglichen oder dich dabei unterstützen. Zum Beispiel bearbeiten von Feuerstein, Bogenschießen, Feuertechniken, Glutbrennen, Bau geeigneter Übernachtungsplätze, Fährtenlesen.

Die Besonderen Möglichkeiten unserer Wildnisschule sind auch an den großen Schwarmfischzügen im Frühjahr teilzuhaben, Strandnähe Strelasund und Bootstouren.


Über unsere Aktionen

Jedes Jahr bieten wir verteilt über alle Jahreszeiten verschiedene Kurse, Camps und Workshops an zu denen wir sie herzlich einladen. 


Beispiel Aktionen

Wildniscamps

Du erfährst Mittel und Möglichkeiten zum öffnen Deiner Sinne und zum Schärfen deiner Wahrnehmung. Z.B. durch Sitzplatz, Streife, Spiele und Übungen.

Du erlernst Techniken, die dir ein Leben mit der Natur ermöglichen oder dich dabei unterstützen. Z.B. Bearbeiten von Feuerstein, Bogenschießen, Feuertechniken, Glutbrennen, Bau geeigneter Übernachtungsplätze, Fährtenlesen.

Die Besonderen Möglichkeiten unserer Wildnisschule sind auch an den großen Schwarmfischzügen im Frühjahr teilzuhaben, Strandnähe Strelasund und Bootstouren. 

Wildnisworkshop

Das Wissen der Wildnis basiert auf den Erfahrungen unserer Vorfahren, die so eng mit ihrer Jagd - und Sammel-Beute verbunden waren, dass sie sich als Teil der Natur verstanden. Wir vermitteln Wissen und Fähigkeiten, mit denen Du in einer wilden Natur nicht nur überleben, sondern auch leben könntest. In unserem 4-Stunden Wildnis-Workshop geht es darum, entspannt die Dinge auszuprobieren, die Dir in der Wildnis weiterhelfen, zum Beispiel Laubhütten bauen, Feuer machen ohne Streichhölzer, Glutbrennen, Feuersteinschlagen oder Bogenschießen .


Bogenbau Camp

Der Nationalpark Jasmund schützt eine einzigartige Wildnislandschaft und bewahrt zugleich Denkmale menschlicher Kultur, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Auf der etwa 3-stündigen Wanderung erkunden wir das Zusammenspiel der ursprünglichen Dynamik der Natur mit dem Wirken der Menschen, die hier seit Jahrtausenden ihre Spuren hinterlassen haben. Entlang der Grenzen zwischen Wildnis und Zivilisation folgen wir der Frage, wie wir selbst heute hier dazugehören. 

 

Wildnispaddeln

Wir verbinden Wildniswissen rund um unser Basis-Camp mit Faltboot-Touren in die Umgebung. Kleinere und ruhige Strände laden zwischendurch zum Baden und Fährtenlesen ein. Unser leckeres Wildnis-Picknick rundet die Bootstouren ab. Im Basiscamp beschäftigen wir uns mit Wildnisthemen wie Feuerkunde, Fährtenlesen, Glutbrennen, Fische räuchern, Sitzplatzarbeit oder Bogenschießen. Wir übernachten in der Jurte oder im eigenem Zelt.


Wildnis Entdecken

Der Nationalpark Jasmund schützt eine einzigartige Wildnislandschaft und bewahrt zugleich Denkmale menschlicher Kultur, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Auf der etwa 3-stündigen Wanderung erkunden wir das Zusammenspiel der ursprünglichen Dynamik der Natur mit dem Wirken der Menschen, die hier seit Jahrtausenden ihre Spuren hinterlassen haben. Entlang der Grenzen zwischen Wildnis und Zivilisation folgen wir der Frage, wie wir selbst heute hier dazugehören. 

 

Wildnisworkshop

Das Wissen der Wildnis basiert auf den Erfahrungen unserer Vorfahren, die so eng mit ihrer Jagd - und Sammel-Beute verbunden waren, dass sie sich als Teil der Natur verstanden. Wir vermitteln Wissen und Fähigkeiten, mit denen Du in einer wilden Natur nicht nur überleben, sondern auch leben könntest. In unserem 4-Stunden Wildnis-Workshop geht es darum, entspannt die Dinge auszuprobieren, die Dir in der Wildnis weiterhelfen, zum Beispiel Laubhütten bauen, Feuer machen ohne Streichhölzer, Glutbrennen, Feuersteinschlagen oder Bogenschießen .


Wildniswanderungen

Eine Landschaftsführung mit einem erfahren Wildnisexperten. Während der etwa zweistündigen Wanderung durch die eiszeitlich geprägte Kreidelandschaft widmen wir uns den spannenden Themen der Wildnis: wir unterscheiden giftige Pflanzen von essbaren, befassen uns mit Tierspuren und Fährtenlesen. Orientierungs -und Wahrnehmungsübungen schärfen unsere Sinne. So lernen wir unsere Umgebung zu verstehen; das Relief der Landschaft und seine Entstehungsgeschichte. Die Führung startet und endet am Kreidemuseum in Gummanz (Rügen). Am Kreidemuseum angekommen, versuchen wir uns in der Kunst des Feuermachens und genieࠥn unseren Tee oder Kaffee am Lagerfeuer. Für diese Unternehmung ist eine normale, körperliche Fitness und festes Schuhwerk erforderlich. Ich freue mich auf interessierte Mitwanderer und auf spannende Erlebnisse in unserer werdenden Wildnis.


Bildergalerie

Links

hde.at Hüter der Erde

wildniswissen.de Wildniswissen

naturlernzentrum.com Wildnisschule Hans Müllegger

lebensweise.land LebensWeise: Coaching, Moderation, Supervision

uferloos.de Naturerlebnishof Uferloos

dreichen.de Umweltbildungszentrum Drei Eichen

jagwina.de Jagd, Wildniswissen, Naturerfahrung

flintknapper.at Online-Shop Art of Flintknapping

schamanisches-netzwerk-europa.eu

familientherapie.net Institut für Systemische Beratung, Familientherapie und heilende Naturerfahrungen